2013 - heute

Nach zwei dritten Plätzen in den beiden Vorjahren beendete die Viktoria die Spielzeit 2013/2014 in der Verbandsliga Mitte mit 13 Siegen, 7 Unentschieden und 14 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 59:60 und 46 Punkten auf Rang 11. Auch die U23 kam in der Kreisliga B Maintaunus nur auf einen Mittelfeldplatz. 47 Punkte und ein Torverhältnis von 105:77 bedeuteten Rang 8.

Erfolg zahlt sich aus: Sagenhafte 216:14 Tore und 76 Punkte bedeuteten für unsere U15 (Jahrgang 1999/2000) in der Spielzeit 2013/2014 nicht nur den Meistertitel in der 1. Kreisklasse Gruppe 2 des Spielkreises Main-Taunus und damit verbunden den Aufstieg in die Kreisliga A, sondern auch eine Auszeichnung bei der Jugendsportlerehrung der Stadt Kelsterbach für 25 Siege in 26 Saisonspielen (bei einem Unentschieden).

Unsere U17 machte uns im Herbst 2014 viel Freude und setzte sich mit beeindruckenden Meisterschaftsspielen im Aufstiegsbereich der Kreisklasse fest  und musste sich erst im Finale des Kreispokals nur ganz knapp geschlagen geben.

Sowohl die Erste Mannschaft, als auch die U23 überwinterten in der Spielzeit 2014/2015 auf dem zweiten Platz ihrer Spielklassen und sorgten mit attraktiver Spielweise für Furore. Am 10. Januar 2015 folgte für unsere Verbandsliga-Fußballer Titel Nummer 3 beim Offensiv-Cup in Kriftel. Die Erfolgsstory ging auch auf dem Feld weiter. Bis zum 28. Spieltag gelang der Mannschaft um Kapitän Manuel May eine beeindruckende Serie von 16 Siegen am Stück und die zwischenzeitliche Tabellenführung. Das Spitzenspiel gegen Teutonia Watzenborn-Steinberg ging dann allerdings verloren. Fünf Spieltage vor Rundenschluss stand der größte Erfolg in der Vereinshistorie aber dennoch fest: Die Erste Mannschaft hatte die Aufstiegsspiele zur Hessenliga erreicht. Nach einem 2:1 Heimerfolg gegen den Nord-Zweiten Hünfelder SV folgte ein 0:0 beim Süd-Zweiten Rot-Weiss Frankfurt. Leider reichte dies nur zu Platz 2 im Endklassement. Rot-Weiss Frankfurt stieg aufgrund der besseren Tordifferenz in die Hessenliga auf.

24 Siege und 2 Unentschieden aus 32 Spielen bedeuteten für unsere zweite Mannschaft am Ende der Kreisliga B-Saison den Vizemeistertitel. Das Team von Trainer Turgut Erdogan spielt somit 2015/2016 in der Kreisliga A Main-Taunus. Die B-Junioren sicherten sich zudem die Meisterschaft in der 1. Kreisklasse und stiegen in die Kreisliga A auf.

Die Spielzeit 2015/2016 wurde zur bislang erfolgreichsten in der Vereinshistorie. Die erste Mannschaft um Kapitän Manuel May stieg mit drei Punkten Vorsprung als Meister der Verbandsliga Mitte in die Hessenliga auf. Erfreulich auch die Entwicklung der zweiten Mannschaft, die sich als Aufsteiger auf Anhieb mit Rang 5 im vorderen Mittelfeld der Tabelle platzierte. 

 


 

Premium-Partner:

Weidenbornstraße 40
60389 Frankfurt am Main
Servicetelefon:
0800 2008007-0


Frankfurt Airport Services Worldwide

Frankfurt Airport Services Worldwide
60457 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 690 - 0


Lemm Pacher Sports GbR
Kupferstr. 1
65428 Rüsselsheim
Telefon: 06142 / 79 88 958


Süwag Energie AG

Schützenbleiche 9-11
65929 Frankfurt am Main
Telefon 0800 / 4747488


Warth & Klein Grant Thornton AG

Warth & Klein Grant Thornton AG
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Hagenauer Straße 59
65203 Wiesbaden