Aktuelle Vereins-News

Viktoria Kelsterbach und Ralf Horst gehen ab Sommer getrennte Wege


Datum: 02.02.2018

Eine überaus erfolgreiche Ära endet

Nach vielen intensiven und guten Gesprächen einigten sich Viktoria Kelsterbach und Ralf Horst auf eine Beendigung der Zusammenarbeit zum Saisonende der aktuellen Spielzeit 2017/18. Damit endet eine überaus erfolgreiche Ära.

Trainer Ralf Horst, der zur Saison 2008/2009 als Co-Trainer bei der Viktoria einstieg und vorher jahrelang als Spieler bei der Viktoria aktiv war, übernahm ab Sommer 2011 das Zepter als Cheftrainer. Durch seine engagierte, akribische und sehr von Leidenschaft und Emotionen geprägte Arbeit formten und entwickelten Ralf Horst und sein Trainerteam die Erste Mannschaft, trotz begrenzter finanzieller Mittel, zu einer Spitzenmannschaft der Verbandsliga, die durch einen attraktiven und offensiven Spielstil über die Stadtgrenzen hinweg viel Freude bereitete. Die Krönung dieser überaus erfolgreichen Arbeit war natürlich die Meisterschaft in der Verbandsliga Mitte und der damit verbundene Aufstieg in die Lotto Hessenliga in der Spielzeit 2015/16. Die bedeutendste sportliche Leistung für den gesamten Verein in seiner bald 111-jährigen Geschichte.

Doch nicht nur das Wohl der Ersten Mannschaft lag Ralf Horst am Herzen. So brachte er sich immer wieder mit neuen Ideen und Konzepten im Senioren- und Jugendbereich ein und der Verein machte auch dank seines Engagements einen großen Schritt nach vorne. Durch sein fast zehnjähriges Engagement gehört er damit zu den prägenden Köpfen der jüngsten Viktoria-Geschichte.

Daher möchte sich der Vorstand der Viktoria, stellvertretend für den gesamten Verein, recht herzlich für die langjährige, von Vertrauen und Erfolg geprägte Zusammenarbeit mit unserem Cheftrainer Ralf Horst bedanken. Der Verein wünscht Herrn Horst für seine sportliche  und private Zukunft alles Gute. Er wird immer ein Teil der Viktoria-Familie bleiben und ist jederzeit im Sportpark willkommen.

Aktuell befindet sich der Verein auf der Suche nach einem Nachfolger mit einem potentiellen Kandidaten in aussichtsreichen Gesprächen und informiert, sobald diese Gespräche zu einem erfolgreichen Abschluss geführt worden sind.

Tim Teske (Sportlicher Leiter) äußerte sich zu diesem Thema wie folgt: "Wir hätten sehr gerne über die Saison hinaus weiter mit Ralf zusammengearbeitet, aber wir akzeptieren vollkommen seine Entscheidung. Er möchte sich nach dieser langen Tätigkeit bei der Viktoria verändern und sich neuen Aufgaben im Trainerbereich stellen. Wir danken Ralf schon jetzt für seine grandiose Arbeit bei der Viktoria auf und neben dem Platz und freuen uns noch auf die Zusammenarbeit in den restlichen Monaten bis zum Saisonende. Ralf ist nicht nur ein sehr guter Trainer, sondern auch ein überragender Mensch und er wird immer ein "Viktorianer" bleiben".

Der aktuelle Coach Ralf Horst sagte zu diesem Thema folgendes: "Mir ist die Entscheidung sehr schwergefallen! Aber aus meiner Sicht ist dies die richtige Entscheidung. Ich möchte mich als Trainer einfach weiterentwickeln und eine andere bzw. neue Herausforderung annehmen, wenn sich die Möglichkeit ergibt und es für beide Seiten passt. Ich habe noch keinen neuen Verein, trotzdem habe ich die Entscheidung relativ früh zusammen mit Tim in vielen Gesprächen getroffen. Ich danke der Viktoria recht herzlich für das jahrelange Vertrauen und die tollen Momente. Die Viktoria ist ein absoluter Top-Verein  mit überragenden Menschen im Vorstand. Um an dieser Stelle mal zwei Personen zu nennen: Udo Würz und Ronald Kieweg und natürlich auch viele weitere engagierte Helfer drum herum. Ich werde diese Zeit nie vergessen und trage die Viktoria immer im Herzen. Vielen Dank! Jetzt aber gilt es den Fokus auf die Restrunde zu legen, wo wir noch einige Ziele zusammen mit dem Verein und Team haben und sie auch erreichen wollen/werden".


 

Premium-Partner:

Weidenbornstraße 40
60389 Frankfurt am Main
Servicetelefon:
0800 2008007-0


Frankfurt Airport Services Worldwide

Frankfurt Airport Services Worldwide
60457 Frankfurt am Main
Telefon: 069 / 690 - 0


Lemm Pacher Sports GbR
Kupferstr. 1
65428 Rüsselsheim
Telefon: 06142 / 79 88 958


Süwag Energie AG

Schützenbleiche 9-11
65929 Frankfurt am Main
Telefon 0800 / 4747488


Warth & Klein Grant Thornton AG

Warth & Klein Grant Thornton AG
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Hagenauer Straße 59
65203 Wiesbaden