Verein

Die Viktoria trauert um Rolf Rostan

Alex Niedermann 18. März 2024

Der 1. FC Viktoria 07 e. V. trauert um

Rolf Rostan

* 30.6.1946       † 9.3.2024

Im 78. Lebensjahr müssen wir von unserem Freund und Mitglied Rolf Rostan Abschied nehmen.

Von diesen Lebensjahren war Rolf unglaubliche 68 Jahre Mitglied unseres Vereins. Schon alleine diese langjährige Vereinstreue nötigt uns großen Respekt ab.

Bis 2018, 57 Jahre lang, hat Rolf mit seiner Frau, unserer früheren Jugendleiterin, Christa Rejzek-Rostan, die Kelsterbacher „Bahnhofskneipe“ geführt. Nicht nur unsere SoMa, die dort viele Jahre ihren Stammtisch hatte, wird Rolf in bester Erinnerung behalten.

Als Fußballer hat er die Farben der Viktoria sowohl in den Jugendmannschaften aber auch als Aktiver getragen und viele großartige Spiele für die Viktoria bestritten.

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind in diesen Tagen vor allem bei Christa, aber auch bei allen trauernden Angehörigen und Freunden, denen wir viel Kraft und Gottes Beistand in diesen schweren Stunden wünschen.

Wir werden unserem vorbildlichen, zuverlässigen und immer treuen Freund und Sportkameraden ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Vorstand

Ronald Kieweg  Andreas Loos  Jochen Zweschper