Junioren, Verein

Vatertag bei der Viktoria

Alex Niedermann 25. Mai 2023

Der Vatertag 2023 startete auf dem Hauptplatz des Kelsterbacher Sportparks mit einem Funino-Spielfest für die G1-Junioren (Jahrgang 2016). Parallel wurde auf dem neuen Kunstrasen ein Spielfest für die G2-Junioren (Jahrgang 2017) veranstaltet.

Mehr als 150 Kinder jagten auf den sechs Feldern mit je vier Toren dem Ball hinterher und versuchten, mit hohem Einsatz, den Ball im Tor unterzubringen. Der Spaß und die Freude am Fußball standen dabei deutlich im Vordergrund. So gab es an diesem Tag nur Gewinner und jeder Spieler bekam am Ende der Turniere seine Medaille überreicht.

In den Spielpausen konnten sich die jungen Kicker, Eltern, Trainer und die zahlreichen Zuschauer mit Kuchen, Waffeln, Würstchen und Pommes stärken. An einem Stand konnten die Kinder Lose kaufen und damit Pokale und andere Kleinigkeiten gewinnen.

Am Nachmittag traten dann noch drei Teams mit Erwachsenen gegeneinander an. Diese Teams bestanden aus Spielern der Aktiven des Vereins, aus Spielern der Soma/Alte Herren und auch Eltern und Jugendtrainern. Auch dort war der Spaß erstrangig und von untergeordneter Bedeutung, wer am Ende gegen wen gewinnt.

Nach Ende des sportlichen Teils des Tages ging es zum gemütlichen Beisammensein über. Bei schönem Wetter, kühlen Getränken und Musik von DJ Lucas wurde bis in die späten Abendstunden gefeiert.

Die Viktoria-Familie bedankt sich bei den vielen Helferinnen und Helfern, bei den Betreuerinnen und Trainern, bei den Spielereltern sowie den zahlreichen Besuchern. Nur mit dieser hervorragenden Unterstützung und Zusammenarbeit konnte dieser Tag so schön und erfolgreich werden.